Autotour Schliersee – Wendelstein – Tatzlwurm Wasserfall – Bichlersee

Bichler See

Der Bichler See ist ein kleiner Bergsee. Die Fahrt zum Bichler See gehört zu einem der schönsten Ausflüge mit dem Auto und ist für viele immer noch ein Geheimtip. Dieser Ort ist wenig überlaufen. Hier können Sie die Seele baumeln lassen, wandern oder einfach nur entspannen.

Bergasthof Bichlersee

Es gibt 2 Wege, um zum Bichler See von Ihrer Ferienwohnung aus zu gelangen. Der schnelle Weg über die Autobahn oder am Schliersee vorbei. Wir empfehlen eine Kombination über eine Rundtour. Die Autoroute endet am Bergasthof Bichlersee. Achtung: Dienstag Ruhetag. Von dort sind es noch ca. 1,5 km zu Fuß zum Bichlersee, der sich idyllisch versteckt in einem Waldgebiet befindet. Fahren Sie vom Bergasthof noch ca. 800 Meter weiter zu einem kleinen Parkplatz. Von dort erreichen Sie über einen kleinen Fußweg den Bichlersee. Auf den Bildern ist nicht der Bichlersee, sondern ein Badeteich vom Berggasthof abgebildet.

Badeteich Bergasthof Bichlersee
Streckenverlauf (einfach im NAVI eingeben)
AusgangspunktZielpunkt
Moosach83620 Feldkirchen
83620 FeldkirchenMiesbach
MiesbachSchliersee
SchlierseeSpitzingsee
SpitzingseeBayrischzell
BayrischzellOberaudorf Tatzlwurm 1
Oberaudorf Tatzlwurm 1Oberaudorf Regau 2
Rückweg
Oberaudorf Regau 2Bad Aibling (alternativ erst am Parkplatz Großseeham von der Autobahn abfahren, wenn Sie am Abend noch den Seehamer See besuchen möchten.
Bad Aibling (im Kreisverkehr 3. Abfahrt). Alernativ vom Seehamer See (Autobahnabfahrt) zurück.Moosach
Spitzingsee

Auf den letzten 3 km zur Bichleralm fahren Sie in engen Serpentinen auf einer schmalen Straße steil bergauf. Gesamtstrecke 143 km, 2:45, Tagestour. Diese Tour ist auch unter Motorradfahrern sehr beliebt. Die Serpentinen der Sudelfeldstraße haben bei dieser Zielgruppe schon Kultstatus. Motorradfahrer sollten dann über Bad Feilnbach und nicht über die Autobahn zurückfahren, da diese Strecke ebenfalls mit sehr vielen Kurven aufwartet.

Interessante Abstecher und Sehenswürdigkeiten auf der Route
  • Schliersee
  • Sehr empfehlenswert ist ein Abstecher zum Spitzingsee. Die Bergstraße geht rechts einige km nach dem Schliersee ab. Wunderschöne Wander- und Skigebiete, Fußweg um den See und zahlreiche Berggasthöfe.
  • Besuchen Sie den Wendelstein mit der Seilbahn oder der Zahnradbahn.
  • Sudelfeld Wandergebiet in traumhafter Landschaft. Dieses beginnt einige km nach Bayrischzell am Sudelfeldpass.
  • Tatzlwurm Wasserfall. Besuchen Sie auch den oberen Aussichtspunkt. Nur 50 Meter entfernt vom Wasserfall gibt es auch ein Restaurant mit großem Biergarten.
  • evtl. Kufstein
  • Seehamer See auf dem Rückweg. Fahren Sie bis zum Parkplatz Seeham. Von dort erreichen Sie nach 100 Metern den See. Um den See führt ein schöner ruhiger Rundwanderweg.
Blick vom Berggasthof Bichlersee

Die Route führt Sie am schönen Schliersee vorbei. Weiter geht es im Rahmen eines kleinen Abstechers hoch hinauf zum Spitzingsee. Der Rundwanderweg um den See ist Genuss pur. Zurück auf der Hauptstraße kommen Sie nach wenigen km am Wendelstein vorbei. Auf den Wendelstein geht eine Seilbahn und eine Zahnradbahn. Den Wendelstein sehen Sie bei schönem Wetter von Ihrem Balkon aus.

Ferienwohnung www.Sonnenoase-am-Dachsberg.de bei München – Schlierssee

Nach der Sudelfeldpass Str. biegen Sie rechts zur Tatzelwurmstraße ab. Nach wenigen 100 Metern erreichen Sie den Tatzlwurm Wasserfall. Ein Speiselokal (Feuriger Tatzlwurm) mit großem Biergarten ist nur 100 Meter zu Fuß vom Wasserfall entfernt. Vom Wasserfall aus geht es dann weiter mit PKW in engen Serpentinen bergab / bergauf zum Bichlersee. Wenn Sie noch Zeit haben, können Sie den Abend in Kufstein verbringen oder auf dem Rückweg noch Bad Aibling oder den Seehamer See besuchen.