HAUSORDNUNG

Liebe/r Gast/Gäste der Sonnenoase am Dachsberg

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wie zu Hause fühlen und haben uns daher viel Mühe gegeben, es Ihnen so angenehm wie möglich zu machen, damit es Ihnen an nichts fehlt. Sollte dennoch etwas fehlen oder nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein, zögern Sie nicht uns zu informieren. Wir werden es nach Möglichkeit unverzüglich beschaffen. Für Fragen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge stehen wir ebenfalls gerne zur Verfügung.

Im Rahmen dieser Hausordnung haben wir einige Regeln aufgeführt, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden. Durch eine ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns, Ihnen und zukünftigen Gästen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen.

Im Gegensatz zu den meisten Ferienwohnungen berechnen wir Ihnen weder eine Kaution noch eine Reinigungsgebühr, da wir ein Miteinander, dass auf gegenseitiger Vertrauensbasis beruht, vorziehen. Daher wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Wohnung bei Abreise möglichst in einem sauberen, ordentlichen Zustand so hinterlassen, wie Sie diese vorgefunden haben. Eine gründliche Endreinigung ist unabhängig davon selbstverständlich im Preis enthalten.

Allgemein

Sämtliche Dinge, die sich in der Ferienwohnung oder auf dem Balkon bzw. der Terrasse befinden, können gerne von unseren Gästen benutzt werden. Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um und behandeln Sie das Mietobjekt pfleglich. Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass auch Ihre Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten.

Meldeschein

Gem. der gesetzlichen Bestimmungen sind leider auch Ferienwohnungsanbieter seit November 2015 verpflichtet, von allen Gästen bei Ankunft einen Meldeschein ausfüllen zu lassen. Bei ausländischen Gästen sind wir zusätzlich verpflichtet, die Daten mit dem Personalausweis/Ausweisdokument abzugleichen und die Ausweis-Nr. zu notieren. Die Meldescheine werden ein Jahr nach Abreise vernichtet. Sollten Sie per Schlüsselbox einchecken, bitten wir Sie am Folgetag bei uns den Meldeschein auszufüllen.

Sie können den Meldeschein bereits vorab hier ausfüllen und an uns senden. Damit haben Sie die Möglichkeit noch schneller einzuchecken. Klicken Sie nachfolgend auf Meldeschein.

Meldeschein

Zahlungen

Es gibt bei uns keine Möglichkeit per Kreditkarte zu bezahlen. Im Haus sind nur Barzahlungen oder Zahlungen per Paypal bei Ankunft möglich. Geldautomaten befinden sich im Ort. Je nach Buchungsportal werden Sie jedoch verm. bereits die Wohnung vorab bezahlt haben. Wir bitten Sie, dies zur Sicherheit in Ihrer Buchungsbestätigung des jeweiligen Buchungsportals zu prüfen. Zwei Geldautomaten befinden sich im Ort.

Partys / Events

Partys, Events, Feierlichkeiten, gewerbliche Film- und/oder Fotaufnahmen oder vergleichbare Nutzungen sind ausdrücklich nicht gestattet! Die Wohnung wird nur für die gebuchten Gäste zur Verfügung gestellt.

Balkon und Terrassen

Sie verfügen über einen eigenen privaten Balkon und eine eigene private Terrasse im oberen Stockwerk. Lediglich zum Blumengießen betreten wir von Zeit zu Zeit die obere Außenterrasse. Im unteren Stockwerk gibt es eine weitere große öffentliche Terrasse. Diese wird auch zeitweise von uns genutzt. Sie können diese jedoch jederzeit ebenfalls mit allem Inventar in Anspruch nehmen. Je nach dem wo Sie sich wohler fühlen. Über einen kleinen Plausch freuen wir uns natürlich immer.

Küche

Da eine verschmutzte Küche niemanden erfreut, stellen Sie bitte Geschirr, Töpfe und Besteck nur in sauberem und trockenem Zustand in die Schränke. Stellen Sie heiße Töpfe und andere heiße Gegenstände bitte nicht ohne Untersetzer auf die Tische oder die Arbeitsplatte. Hinterlassen Sie Küche, Backofen, Bad bitte im sauberen Zustand.

Kamin

Sie können gerne den offenen Kamin benutzen. Um Erstickungsgefahr zu vermeiden, unbedingt während des Betriebs das kleine Küchenfenster leicht gekippt halten, damit ausreichende Lüftung entsteht und nach dem Betrieb wieder schließen. Bitte überfüllen Sie den Kamin nicht! Legen Sie gleichzeitig maximal 2-3 Scheite Holz auf und betreiben Sie den Kamin nur mit geschlossener Kamintür, damit der Kamin nicht überhitzt wird, und keine Geruchsbelästigung für nachfolgende Gäste entsteht. Die Wohnung wird auch so bereits sehr warm. Weiteres Holz befindet sich auch hinter dem Haus.

Beschädigungen

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, ein Missgeschick kann jedoch immer passieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen, nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen.

Fenster und Lüften

Die Ferienwohnung (speziell das Wohnzimmer) bietet eine große Fensterfront über die gesamte Südseite. Dies hat den Vorteil, dass Sie von allen Plätzen der Wohnung einen sehr schönen Blick und eine helle harmonische Atmosphäre haben. Im Hochsommer kann dies jedoch bedeuten, dass sich das Wohnzimmer etwas aufheizt. Daher empfehlen wir Ihnen bei hohen Temperaturen tagsüber (besonders wenn Sie nicht anwesend sind) alle Jalousien im Wohnzimmer geschlossen zu halten. Wenn kein Regen angekündigt ist, empfiehlt es sich dann am Abend und über Nacht die Fenster und Balkontüren geöffnet zu halten. So haben Sie stets eine wohltemperierte Wohnung. Am Wohnungseingang, im Schlafzimmer und Bad gibt es Fliegengitter.

Lüften Sie bitte die Wohnung im Winter maximal 10 Minuten am Stück, da sich die Heizung nach 10 Minuten automatisch dauerhaft abschaltet und Sie nach Ihrer Rückkehr eine kalte Wohnung vorfinden werden, wenn Sie bei nicht geschlossenen Fenstern die Wohnung verlassen. Wir bitten Sie grundsätzlich die Fenster im Wohnzimmer und Schlafzimmer zu schließen, wenn Sie die Wohnung verlassen, damit bei Sturm/Regen kein Schaden entsteht. Die Küchen- und Badfenster können Sie im Sommer gerne gekippt halten, auch wenn Sie nicht anwesend sind.

Sorgfaltspflicht

Die Eingangstür ist grundsätzlich beim Verlassen des Hauses geschlossen zu halten und per Schlüssel abzuschließen. Mit den Ressourcen Wasser und Strom ist schonend umzugehen.

Entsorgung

Den Abfall bitte nach Restmüll, Kunststoffe, Bioabfall trennen. Entsprechende Behältnisse stehen in der Küche zur Verfügung. In die Küchenspüle, die Toiletten, die Waschbecken und Dusche dürfen keine Abfälle, Essensreste oder Ähnliches geworfen werden! Vermeiden sie alles, was zu Verstopfungen der Leitungen führen kann. Keine Hygieneartikel in die Toilette. Diese bitte in der schwarzen Mülltonne entsorgen. Mülltonnen befinden sich neben Ihrem Parkplatz.

Endreinigung

Eine gründliche Endreinigung ist im Preis enthalten, sofern die Verschmutzung nicht über das übliche Maß hinausgeht. Es genügt, wenn Sie die Ferienwohnung bei Abreise „besenrein“ hinterlassen (nicht putzen, staubsaugen). Insbesondere Küche (Backofen, Herdplatten, Microwelle etc.) sowie das Bad sind in einem sauberen und ordentlichen Zustand zu übergeben sowie alles benutzte Geschirr nur gereinigt in die Schränke einzuräumen. Am letzten Tag können Sie auch gerne das benutzte Geschirr ohne Reinigung in der Spülmaschine belassen. Wir spülen und räumen ein. Reinigungsgeräte befinden sich im Schrank im Flur und unter der Spüle. Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (starker Schmutz, Flüssigkeiten auf Boden oder Arbeitsflächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen, damit keine dauerhaften Schäden entstehen.

Ruhezeiten

Sie wohnen in einem Wohngebiet mit Einfamilienhäusern. Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie daher, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten. Auch in der Ferienwohnung sollte aus Rücksicht zwischen 22:00 und 7:00 Uhr die Zimmerlautstärke eingehalten werden. Wir bitten Sie die obere Terrasse nach 22:00 Uhr nicht oder nur mit Zimmerlautstärke zu benutzen, damit Nachbarn nicht gestört werden. Sie können jedoch gerne den Balkon oder den unteren öffentlichen Terrassenbereich auch nach 22:00 Uhr jederzeit nutzen.

Internet / WLAN

Die Nutzung des Internets mit Ihrem eigenen WLAN-fähigen Endgerät (Notebook, PDA, Smartphone etc.) über den WLAN-Anschluss ist für den Mieter kostenlos. Sie nutzen das Internet auf eigene Gefahr, der Vermieter schließt jede Haftung im Zusammenhang mit der Internetnutzung des Mieters aus. Für die Nutzung des Internetzugangs über WLAN sind zusätzlich die WLAN Nutzungsregeln zu berücksichtigen, die bei der Erstanmeldung angezeigt werden. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir uns gegen Missbrauch mit einer Unterschrift ihrerseits absichern müssen, falls wir gerichtlich gezwungen werden mit den Behörden zu kooperieren. Die Nutzung von Filesharing Diensten oder das Verbreiten von Spam ist nicht zulässig. Der Abruf von illegalen Inhalten ist nicht gestattet. Siehe WLAN Nutzungsbedingungen.

Raucher

Rauchen ist in der Ferienwohnung nicht erlaubt. Bitte rauchen Sie nur auf Balkon, Terrasse oder im öffentlichen Außenbereich. Aschenbecher stehen dort zur Verfügung.

Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet.

Parkmöglichkeiten

Vorsicht beim Herausfahren, stark eingeschränkte Sicht! Sie können Ihren PKW kostenlos auf einem Stellplatz vor dem Grundstück parken. Es kommt dadurch jedoch kein Verwahrungsvertrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Sie können Ihr Fahrzeug je nach Fahrzeuglänge quer oder längs rechts neben der rechten Garage parken. Es ist kein Problem, wenn Sie soweit wie möglich bis zum Gartentor vorfahren. Dieses wird von uns normalerweise nicht benutzt. Bitte die beiden Garagentore jederzeit freihalten.

Hausrecht

Wir sind gezwungen die Wohnung und/oder den Balkon nur dann zu betreten, wenn wir bei starken Regenfällen feststellen, dass Fenster offen stehen und Sie nicht erreichbar sind. Da wir die Wohnung nur in solchen Notfällen betreten, bitte wir Sie unbedingt beim Verlassen des Hauses darauf zu achten. Bei sofort notwendigen Reparaturen (Rohrbruch etc.) kann es ebenfalls unerlässlich sein, dass wir die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten müssen.

Schlüssel

Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand und denken Sie daran den Schlüssel bei Abreise im unteren Stockwerk abzugeben. Dort befindet sich eine zweite Klingel.

Haftung

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/der Gäste oder Unfälle auf dem Grundstück oder in der Wohnung. Bei Regen, Schnee können die Eingangstreppen sehr glatt sein. Bitte dies berücksichtigen.

An- und Abreise

Am Abreisetag bitten wir unsere Gäste die Ferienwohnung/das Ferienhaus bis spätestens 11:00 Uhr freizugeben. Verlängerungen sind nach Absprache möglich, wenn keine Folgegäste am gleichen Tag einchecken. Bei Ihrer Abreise würden wir uns freuen, wenn die Ferienwohnung wieder so aussieht, wie Sie diese vorgefunden haben.

Grundstückseingang

Nur der Grundstückseingang und die Eingangstreppen sind zeitweise videoüberwacht. Sie haben daher volle Privatsphäre in den von Ihnen genutzten Bereichen.

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, dass die Hausordnung und die WLAN-Nutzungsbedingungen anerkannt werden. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.